Live-Konzert im London Club, 1190 Wien

Am 31. März 2016 haben wir (James, Thomas, ich) wieder ein Live-Konzert gespielt und eigentlich wieder recht spontan, da unser gemeinsamer Freund James auch diesen Gig kurzfristig organisiert hat.

Die Reihenfolge ist wieder so abgelaufen:

  • James Bedillion (Gitarre)
  • Emanuel Grand (Gitarre) und Thomas Kloiber (Piano)

Das Pub-Schild kennt wohl jeder, der in Wien Auto fährt und öfters mal von der Gürtelbrücke den Gürtel entlang fährt, da es wie das Londoner U-Bahn-Zeichen aussieht. Ich kannte die Location auch, war aber noch nie im Pub selbst. Schade, denn es ist wirklich ein gemütliches Lokal mit einer relativ großen Bühne und auch der Sound war erstaunlich gut.

Unser persönliches Highlight waren 2 Songs, die wir seit der Studio-Version zum ersten Mal live vorgetragen haben: „Don’t stop dreaming“ von meinem WAITING Album und die Single von Thomas „Do kehr i hin“, die wir damals gemeinsam geschrieben und aufgenommen haben. Die Resonanz war großartig!

Danke an alle, die für die gute Stimmung gesorgt haben. Wir spielen dort sehr gerne wieder!

2 thoughts on “Live-Konzert im London Club, 1190 Wien

open

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.